Takayama (Gifu Prefecture, Japan)

Der Anfang der japanischen Alpen. So nennen sie das hier. Mal wieder gespickt mit einem Weltkulturerbe, nämlich dem Dorf Shirakawa-go, einem Halbtagesausflug von Takayama entfernt. Da ich ja einen Tag später ankam als geplant, war ich mal wieder sehr schnell unterwegs.
Zu Takayama selbst, gibt es nicht so viel zu erzählen. Es ist nett. Alte wiederhergerichtete Hauser und Tempel ziehen einige Besucher an.
Es ist merklich kälter hier. Das Hostel ist sehr niedlich und ich habe ein paar sehr nette Traveller aus Singapur und Israel kennengelernt und in dem Dorf mit dem ein oder anderen netten Japaner gesprochen, die gern ihre Deutschkenntnisse, die sie entweder aus der Schule oder aus einem Besuch in Deutschland haben, gern ausprobieren. Niedlich!
Nur blieb mir hier nur eine Nacht und diesmal ging es weiter in einem komfortablen aber kalten Bus nach Tokyo. Riesenvorfreude……;-)
View Unesco Takayama Singapore and Israel and Germany Shirakawa-go Obst Mirroring Maskottchen (1) Kutscher inside Doma Doma (3) Doma (2) Doma (1) Cafe and Beer Bar
For Food 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.